KEULAHÜTTE Krauschwitz

KEULAHÜTTE

Die Keulahütte ist eine Eisengießerei mit Produktionseinrichtungen für maschinen- und handgeformte Gussteile im Massespektrum von 5 kg bis 4500 kg. Ein Großteil der jährlichen Duktil- und Graugussproduktion wird nach Durchlauf der integrierten mechanischen Bearbeitung und Epoxidharzpulver-Beschichtung zur Herstellung von Hydranten, Armaturen und Druckrohrformstücken verwendet. Hochwertige Industriegussprodukte nach Kundenvorgaben und Architekturgusserzeugnisse ergänzen das Produktionsprogramm.

Hydranten

Hydranten der Nennweiten DN 80 und DN 100 sind in Deutschland und vielen europäischen Ländern zertifiziert.

... mehr >>>

Formstücke

Druckrohrformstücke

Druckrohrformstücke werden in den Nennweiten DN 40 bis DN 1000 für den Trinkwasser-, Abwasser- und Gasbereich angeboten.

... mehr >>>

Absperrschieber

Absperrschieber werden in den Nennweiten DN 40 bis DN 400 mit verschiedenen Anschlussvarianten hergestellt.

... mehr >>>

Klappen

Absperrklappen in den Nennweiten DN 200 bis DN 1400 komplettieren das Armaturenprogramm der Keulahütte. Weiterhin werden Rückschlagklappen in den Nennweiten 80 bis 300 angeboten.

... mehr >>

Kundenguss

Dieses Leistungsspektrum beinhaltet anspruchsvollen, zeichnungsgebundenen Industrieguss nach Kundenvorgaben zur Verwendung in verschiedensten Branchen - allgemeiner Maschinenbau, Antriebstechnik und Schienenfahrzeugbau.

... mehr >>>

Fürst-Pückler-Gussedition

FÜRST-PÜCKLER-GUSSEDITION

Die Fertigung von Architekturguss lässt sich bis in die Anfänge des 19. Jahrhunderts zurückverfolgen. 

... mehr >>>