Hydranten

Hydranten

Die Hydrantenfamilie aus duktilem Gusseisen deckt alle marktüblichen Bedarfe ab – DN 80 und DN 100, Über- und Unterflurhydranten, Feuerlöschwasserständer DN 100.

Hydranten dienen zur:

  • Löschwasserentnahme
  • zum Be- und Entlüften von Wasserleitungen
  • zum Spülen der Rohrnetze
  • Herstellen von provisorischen Verbindungen im Notfall und Füllen von Tankwagen.

Folgende Regelabstände gelten:

  • ländliche Gemeinden – ca. 140 m
  • geschlossene Wohngebiete – ca. 120 m
  • innerstädtischer Bereich, Geschäftsstraßen – ca. 100 m

Downloads


Alle Hydrantenausführungen werden mit verschiedenen hochwertigen Beschichtungsvarianten hergestellt.